Ashes of CreationNeuigkeiten

Übersetzung des Ashes of Creation Live Streams im März 2019

Livestream Transkription vom 29.03.2019

Stream startet

Willkommensbemerkungen

Stream beginnt ohne Audio und Intrepid beginnt in Gebärdensprache zu kommunizieren. Jeder stellt sich vor. Diskussion über ihre Reise zur GDC 2019 (Game Developer’s Conference), die in erster Linie eine Business to Business Expo ist. Viele hintereinander gereihte Besprechungen. Steven deutet darauf hin, dass einige dieser Diskussionen in Zukunft offengelegt werden. Pläne für Contests für die Community sind ebenfalls in Arbeit. Die Einstellung verläuft gut und die nächste Einstellungsphase hat gerade erst begonnen, mit 17 zu besetzenden Stellen, die auf der Karriereseite zu finden sind.

Informationen zu Nodes

Entwicklertagebuch: Node Tool wird gezeigt

Zukünftige Entwicklertagebücher werden mehr in die Tiefe gehen. Das nächste geplante Entwicklertagebuch ist das Housing Tool (Gebäudesystem). Ziel ist es, zu zeigen, wer sich hinter den Kulissen in der Entwicklung befindet und wie diese Systeme hinter den Kulissen funktionieren, aber wir können angesichts eines wettbewerbsorientierten Marktes nicht zu sehr in die Tiefe gehen. Normalerweise halten sich Unternehmen an das, was sich bewährt hat, da sie gegenüber Investoren und Vorständen Rechenschaft ablegen müssen, da sie das Risiko nicht eingehen wollen. Deshalb sind wir in der Lage, Innovationen durchzuführen und an Dingen zu arbeiten, die noch nie zuvor ausprobiert wurden. Entwickler zeichnen in der Regel Dinge auf, während sie an ihnen arbeiten, so dass wir diese Aufzeichnungen für unsere Entwicklertagebuch-Serie verwenden können.

Früher hatten wir erklärt, dass eine verlorene Belagerung dazu führen würde, dass eine Node Level verliert oder gänzlich zerstört wird, aber mit gewissen Designänderungen haben wir entschieden, dass, wenn eine Node eine Belagerung verliert, sie auf Stufe 0 gesetzt wird und somit komplett zerstört wird. Das ist etwas, das getestet werden muss, und es gibt immer Raum für Änderungen, was der ganze Sinn des Testens ist.

Frage und Antwort-Teil

Content Creator QnA fängt an

F: Mitglieder der Gilde A sind sowohl Bürger von Node A als auch von Node B und der Bürgermeister von Node A bekriegt die Node B. Sind die Bürger von Node A jetzt im Krieg mit sich selbst?
A: Es gibt verschiedene Institutionen, die eine Hierarchie haben. Gilden, Node Bürgerschaft, etc. Alle diese Zugehörigkeiten haben eine Hierarchie, wobei die Staatsbürgerschaft die größte übergeordnete Beziehung ist. Wenn man Teil einer Gilde ist und es Mitglieder gibt, die zu mehreren anderen Nodes gehören – die Mitglieder der Node sind in erster Linie Bürger einer Node, der ihn verteidigt, an zweiter Stelle sind sie Gildenmitglieder.

F: Wird es eine Möglichkeit geben, zu sehen, welcher Art von Node man zum Start behilflich ist?
A: Wenn eine Node anfängt, sich zu entwickeln, gibt es Indikatoren dafür, um welchen Node Typ es sich handelt – zum Beispiel die NPC’s, die erscheinen usw. Es gibt keine Indikatoren auf der Weltkarte. Aber man muss die Node auf Stufe 1 bringen, um zu sehen, welcher Typ sie ist. Die Aktivitäten als Spieler bestimmen, was man sehen wird.

F: Wenn eine Metropole ihre umliegenden Vasallen auf Stufe 5 hält und später bei einer Belagerung zerstört wird, welcher ihrer umliegenden Nodes wird für das Aufsteigen auf Stufe 6 ausgewählt?
A: Es gibt eine Hierarchie, die innerhalb einer Node Struktur existiert, und wenn die Beziehung nach einer Belagerung 2 separate „Nationen“ entfernt wird, konkurrieren sie um die Stufe 6. Nichts passiert sofort, sie müssen diese Erfahrung sammeln und es wird zu einem Rennen. Ein Rennen, das von Ereignissen und Erfahrungen der Spieler beeinflusst wird. Wenn es beispielsweise 2 benachbarte Nodes der Stufe 4 gibt, werden diese 2 Nodes der Stufe 4 miteinander in Konflikt stehen, bis eine der Nodes die Stufe 5 erreicht. Erfolge bei Schlachtzugsbossen, Events usw. behindern oder fördern das Node Wachstum. Obwohl es im Spiel keine richtigen Fraktionen gibt, gibt es Pseudofraktionen/Institutionen, mit denen sich die Spieler abstimmen können.

F: Was ist vorgesehen, wenn ein Server-Zusammenschluss erforderlich ist?
A: Wir haben hier 2 Szenarien für den Notfall geplant. In einem Szenario wird ein Server zum dominanten Server und der andere geht in ihn über. Das zweite Szenario ist, dass beide Populationen einem neuen Server mit einem Neuanfang beitreten werden, bei dem man jedoch den gesamten Fortschritt von Charakter/Gear usw. behält, aber die Nodes werden alle Level 0 sein. Dies sind die beiden Server-Merge-Ideen, die wir derzeit haben.

F: Wenn man bedenkt, dass die Weltgröße 480 Quadratkilometer groß ist und auf dieser 103 Nodes verteilt sind, könnt ihr uns sagen, wie viel Fläche jede Node ungefähr hat?
A: Wir wollen diese Information nicht herausgeben, es soll weniger mechanisch und mehr immersiv sein. Natürlich gibt es ein bestimmtes Gebiet das von einer Node abgedeckt wird, dieses Gebiet ist umfangreich, es geht von klein bis groß – aber wir wollen solche direkten Informationen nicht herausgeben. Wir wollen das ihr seht wie eure Aktionen die Welt verändern, und darauf reagiert. Nicht alles von Anfang an zu wissen ist ein erheblicher Teil des Entdeckungs Erlebnisses.

F: Wir wissen das Nodes Spielern Services im Bezug auf Klassen und Augmentationen bieten – werden diese Angebote an das Level der Node gekoppelt sein, sodass wir möglicherweise zu anderen Nodes reisen müssen?
A: Für einige Entwicklungen wird zuerst ein Fortschritt der Welt als ganzes nötig sein. Zerstörung und Aufwertung haben beide ihren Nutzen, die Idee ist das beide Kategorien Vorteile bieten. Bezüglich der zweiten Hälfte der Frage: dies ist abhängig von der eigenen Node-Angehörigkeit, man kann sich entscheiden die Zugehörigkeit zu einer Node zugunsten einer anderen aufzugeben, um die Vorteile zu erlangen die man sich wünscht. Und diese Vorteile werden von den Bürgermeistern und Spielern der Node entschieden wenn Entwicklungs Punkte vorhanden sind. Es kann also durchaus sein das du als Bürger zu einer anderen Node reisen musst um in der eigenen Entwicklung voranzuschreiten oder auf gewisse Dinge zuzugreifen.

F: Wie stellt ihr euch die Verfallszeit von Nodes vor? Wie lange wird der Verfall dauen, und werden hochlevelige Nodes länger brauchen?
A: Ja, wir wollen das Spieler aktiv sind und beim Aufbau der Node helfen. Die Spieleraktivität bezieht sich auf das, was auf dem Server passiert, die Höhe der Aktivität bestimmt die Fortschrittsrate usw., sie variiert von Server zu Server.

F: Können wir eine Erklärung darüber erhalten, wie Underrealm Nodes mit oberirdischen Nodes interagieren? Kann es 5 Underrealm-Metros und 5 oberirdische Metros geben?
A: Nur 5 können gleichzeitig über beide existieren. Wenn man sich im Underrealm befindet, werden sich die Auswirkungen des eigenen Tuns auch auf die oberirdische Node übertragen. In der Vergangenheit haben wir erwähnt, dass sie unabhängig voneinander sein würden, aber wir wollen jetzt, dass sie miteinander zusammenarbeiten. Wir wollen den Einfluss des Underrealms auf das oberirdische Land in Bezug auf Flora/Fauna etc. berücksichtigen. Wir wollen eine hohe Fantasy-Situation einfangen.

F: Wenn man ein Bürger einer Vasallen-Node ist, warum sollte man bei ihr bleiben und nicht zu einer Parent Node gehen?
A: Als Vasall trägt man zum Parent Node bei. Man kann immer noch in das Jagdgebiet gehen und die Vorteile der Vasallen-Node genießen. Es gibt eine gegenseitige Beziehung zwischen den Vasallen- und den Eltern Nodes. Bürger von übergeordneten Nodes können bestimmte Arbeitsaufträge nur an Vasallen-Nodes senden, um sie zu unterstützen, wie z.B. bestimmte Questreihen, Gegenstände, Waffen, Ressourcen. Es besteht eine Beziehung zwischen Vasallen- und Parent Nodes. Als Vasallenbürger hat man Vergünstigungen für Arbeitsaufträge von übergeordneten Nodes. Spezifische Ressourcen, die in der eigenen Vasallen-Node verfügbar sind, billigere Lebensbedingungen/Steuern und verschiedene andere Vorteile. Es wird definitiv Gründe geben, Teil einer Vasallen-Node zu sein.

F: Welche Arten von Verhaltensweisen und Gewohnheiten sollen NPC’s in den Nodes haben?
A: Es gibt viele Dinge, die wir mit NPC’s und Spielern erreichen wollen, wie z.B. Leistungen für das Questsystem, soziale Organisationen, die Etablierung von Ansehen innerhalb der Stadt und Sonderboni wie Grüße, Questreihen, günstigere Preise usw. All das trägt dazu bei, die eigene Node aufzubauen und sein Vermächtnis zu erweitern. Wir wollen sicherstellen, dass sich die Stadt lebendig anfühlt, nicht nur mit Spielern, sondern auch mit NPC’s.

F: Könnt ihr mehr Informationen über die Beziehungen zwischen Vasallen-Nodes und Parent Nodes liefern?
A: Darauf sind wir in der vorangegangenen Frage bereits eingegangen. “Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, dass eine Vasallen-Node an eine übergeordnete Node übergeben wird?” Es gibt kein „Du bist hier nicht willkommen“. Das Territorium der Node erweitert sich nach einem Algorithmus, bei dem sich die Nodes in Richtung anderer Kulturen bewegen wollen, was das Rückgrat von Handel und Wirtschaft bildet, einschließlich des Umzugs an die Küste, um Waren um die Welt zu transportieren. Es gibt keine harte Möglichkeit, andere daran zu hindern, übergeordnete Nodes für die eigene Nodes zu sein, es ist ein Wettbewerb.

F: Werden Küsten-Nodes auch Teile des Meeres umfassen?
A: Es wird definitiv Teile des Wassers/Meeres geben, die Teil einer Node sein werden. Es wird internationale und regionale Gewässer geben.

Fragen und Antworten der französischen Community zu Ashes of Creation

F: Gibt es versteckte Quests, z.B. einen Drachen wiederbeleben – sagen wir mal mit 5 Nekromanten ihn wiederbeleben um eine Node zu verteidigen?
A: Es gibt versteckte Quests ja, aber spezifisch einen Drachen mit Nekromantie wiederbeleben, das ist momentan ungewiss. Es gibt Erkundungsquests und man kann als aller erster einen Ort finden – das Entdecken neuer Orte soll bedeutsam sein.

F: Werden wir in der Lage sein Truppenpositionen zu organisieren wie in ‚Total War‘?
A: Nicht wie in ‚Total War‘. Es soll Raid Leiter für Spieler geführte Gruppen geben, aber keine vorgegebenen Truppen Anweisungen. Es soll NPC Söldner in Schlachten geben. Festungsbesitzer sollen in der Lage sein Söldner Flaggen in ihrer Festung aufzustellen um NPCs zur Verteidigung zu rufen. Soetwas ist geplant, aber noch keine endgültige Bestätigung.

F: Werden wir selber bestimmen können wo sich jedes Gebäude [in einer Node] befinded?
A: Hier muss zwischen zwei Prozessen unterschieden werden: einmal werden von dem im Node Dev Diary gezeigten „Procedural Tool“ einige Gebäude automatisch platziert, andererseits gibt es spezifische Bauplätze auf denen von den Bewohnern und dem Bürgermeister ausgewählte Gebäude errichtet werden können um gewünschte Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. [D.h.] Basis Ausstattung kommt mit der Node – spezifische Gebäude werden von den Spielern gewählt.

F: Werden wir andere Fraktionen – wie z.B. Elfen Stämme – finden können, mit denen diplomatische Beziehungen möglich sind?
A: Ja, es wird kleinere NPC Völker geben. Es gibt Abstufungen in der NPC Interaktion: wichtige Ansprechpartner z.B. in den Hauptstädten; Interaktionen mit den kleineren Völkern wie z.B. Zentauren oder den Faye; und zusätzlich Interaktion mit den gegnerischen NPC Fraktionen wie z.B. den Verdorbenen (corrupted) und den Uralten (ancients). Also ja, es wird kleinere Völker geben, Handel wird im Zusammenhang mit Quests möglich sein. Ihr werdet jedoch nicht in der Lage sein deren Kulturen zu unterwerfen und komplett zu übernehmen.

F: Wir haben gesehen das NPCs Belagerungen beitreten & Belagerungsmaschinen nutzen. Wird das tatsächlich im Belagerungsmodus passieren?
A: NPCs werden sowohl an Node als auch Festungsbelagerungen teilnehmen, jedoch variiert der Beitrag. Steuern können z.B. für den Aufbau von Verteidigungen genutzt werden, dies garantiert mehr NPC Verteidiger. Steuern können für einiges genutzt werden: höhere Verteidigung, NPCs, Mauern, oder der Node gewisse Kriegsfähigkeiten zuweisen, etc. Es gibt auch viele Wege wie Festungen mit Nodes interagieren. NPCs können nicht mit NPCs interagieren [keine Ahnung was hier genau gemeint ist]. Der Effekt der Benutzung von Belagerungsmaschinen hängt von den eigenen Fähigkeiten ab – NPC AI wird darin nicht unbedingt gut sein.

Fragen und Antworten der deutschen Community zu Ashes of Creation

F: Werden Spieler in der Lage sein Gegenstände von anderen Spielern zu stehlen?
A: Es ist nicht möglich Gegenstände zu stehlen – jedoch gibt es rohstoffbezogene Konsequenzen bei einem Tod. Spieler werden bei Tod einen Anteil unverarbeitete Rohstoffe aus Ihrem Inventar fallen lassen. Falls Gebäude auf bzw. euer gesamter Grundbesitz [Freehold ] zerstört wird, werden auch hier Anteile eurer Rohstoffe fallengelassen. Das gleiche gilt für Karavanen. Jedoch werden keine Ausrüstung oder hergestellte Gegenstände fallen gelassen – außer ihr befindet euch im korrumpierten Zustand [corrupted].

F: Da Religionen ein Teil des Node Systems sind, wird es auch Kreuzzüge geben?
A: Sozusagen. Es wird Spannungen und Konflikte zwischen den verschiedenen Religionen geben. Eine Sache die nicht direkt bei Launch verfügbar sein wird ist wie sich die Schirmherrschaft einer Religion für eine bestimmte Node auf deren Beziehungen zu anderen Nodes auswirken wird, z.B. Vorteile für das Zusammenarbeiten mit Nodes welche der gleichen Religion folgen, oder eben Kriege mit Nodes anderen Glaubens – also in gewisser Weise ein Kreuzzug. Dies könnte in späteren Erweiterungen hinzukommen.

F: Wie können kleinere Gilden am Aufbau einer Node beteiligt sein so wie es großen Gilden möglich sein wird?
A: Der Hauptpunkt ist hier: Gilden sind nicht notwendigerweise diejenigen, die eine Node aufbauen. Gilden sind Teil der größeren Community. Gilden sind möglicherweise in der Lage tiefer zu erforschen und ein Lager aufzuschlagen, es wird für sie jedoch nicht möglich sein, eine Node ganz alleine aufzubauen. Nodes benötigen weit mehr Anstrengungen. Auch kleinere Gilden können Vorteile haben: in der Entwicklung einer Gilde kann diese sich entscheiden entweder größere Mitgliederzahlen zu priorisieren, oder eben kleiner zu bleiben und sich dafür auf bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten zu spezialisieren. Es gibt einzigartige Quests die genau auf solche Gilden zugeschnitten sind, genauso wie es Aktivitäten gibt welche die Teilnehmerzahl regulieren.

Fragen und Antworten der russischen Community zu Ashes of Creation

F: Wie viele Gebäude können auf einem Grundstück [Freehold] platziert werden?
A: Ungefähr 4 oder 5 [?], es kommt hierbei auf die Effizienz der Raumnutzung an. Platzierung und die Synergien [zwischen Gebäudetypen] werden sehr wichtig sein – es ist im Grunde als würde man Tetris mit gebäuden spielen.

F: Werden Städte einzigartige Namen haben – und können wir diese ändern?
A: Es wird keine Spieler generierten Namen geben, allerdings können die Spieler aus einer Liste von Namen für die Region auswählen, welchen Sie nutzen wollen.

F: Ihr erwähntet das bei Niederlage in einer Belagerung die Node zerstört wird – ist es möglich sie stattdessen nur eine Stufe herabzusetzen?
A: Nein. Die Node wird zerstört.

Fragen und Antworten der englischen Community zu Ashes of Creation

F: Da Vasallen Nodes nicht gegen gegen Ihre übergeordnete Node in den Krieg ziehen können, gibt es einen anderen Weg einen Bürgerkrieg anzuzetteln, ohne die eigene Nodeangehörigkeit aufzugeben?
A: Nein, es gibt momentan keinen anderen Weg und es ist auch keiner geplant. Der beste Weg ist es, die Nodeangehörigkeit aufzugeben und die ursprüngliche Node zu zerstören, nachdem man einer anderen beigetreten ist

F: Mit was für Einschränkungen wird eine Vasallen Node von Ihrer übergeordneten Node belegt, im Gegensatz zu einer freien Node?
A: Die Beziehung zwischen einer Vasallen & ihrer übergeordneten Node bringt größtenteils Vorteile für beide Seiten. Die größten Einschränkungen fallen auf den Bürgermeister und dessen Pflichten. Am wichtigsten zu wissen ist, das Diplomatie und Steuern durch die Regierung der übergeordneten Node überschrieben werden.

F: Laut dem AoCWiki haben Nodes des Underrealm’s und die Nodes auf der Oberfläche keine Verbindung miteinander – welche Verbindung haben sie also?
A: Es hat sich einiges zu diesem Thema geändert, das Wiki müsste also mal überarbeitet werden. Bezüglich der Frage in wie weit eine Verbindung besteht – wir werden Nachbarschaft im Sinne einer Vasallen Beziehungen in 3D betrachten [heißt: nicht nur die Node direkt neben dir, sondern auch die direkt unter/über dir kann dein Vasal sein bzw. deine übergeordnete Node].

F: Werden Teile der Weltkarte nicht in das Nodesystem zählen, bzw. Raum zwischen den Nodes welcher nicht von diesen beeinflusst wird?
A: Die Küstenregionen fallen in den [Node] Einzugsbereich, die weiter draußen liegenden “internationalen Gewässer” sind noch ungewiss – das muss in Alpha 2 getestet werden. An Land jedoch fällt alles unter das Nodesystem.

F: Können wir weitere Informationen über die Skalierung von Monstern bei Weiterentwicklung der Node erhalten?
A: Es gibt eine Liste möglicher Monster, die in einer Node erscheinen können [spawn table]. Diese Liste hat eine große Bandbreite verschiedener Schwierigkeitsgrade. Wenn die Node im Level aufsteigt, wird die Liste erweitert.Traditionell gibt es in MMORPGs Startergebiete und Endgebiete, dies hat jedoch negative Auswirkungen, da Spieler die alten Gebiete normalerweise nicht wieder besuchen. Dies hat zur Folge das neue Spieler in unbevölkerten Gebieten ankommen. Wir wollen das die Nodes Gebiete beeinflussen, mit einer Verteilung von Monstern sodass diese überall gefunden werden können. Neue Spieler werden die ganze Welt bereisen können, da es Pfade geben wird die relativ sicher sind.

F: Wird es Node-spezifische Ausrüstung und Rezepte geben – Rüstung oder andere Gegenstände die an eine Node gebunden sind?
A: Wir haben dieses System erwähnt – es wird personalisierte Ausrüstung für Gilden geben, das gleiche trifft für Nodes zu, Spieler können diese mit dem zugehörigen Wappen auf ihrer Ausrüstung repräsentieren. Allerdings wird dieses Aussehen der Ausrüstung natürlich verschwinden, falls die Node zerstört wird.

F: Werden Quests geographisch auf eine Node beschränkt sein?
A: Nein, wir wollen euch überall auf der Welt herumschicken. Es wird sowohl lokale Quests geben, als auch solche die euch weit weg schicken.

F: Werden die Nodes nahe den 3 Startportalen langsamere Entwicklung haben?
A: Es gibt 4 Startportale, und es ist sehr wahrscheinlich das die Nodes in diesen Startgebieten schneller weiterentwickelt werden. Es könnte sein das auf einem Server ein Großteil der Community loszieht um eine ganz bestimmte Node zu entwickeln – wir wollen das nicht einschränken, es soll sich natürlich entwickeln. Nodes werden aufgebaut und zerstört, und das ist ok so.

F: Die Leitung [einer Node] wird entscheiden können was gebaut wird, aber wie unterscheiden sich die Metropolen ansonsten – und was für Unterschiede wird es geben: Kanäle? Mehrere Ebenen auf verschiedenen Höhen? Oder wird es im Endeffekt der immer gleiche Grundriss?
A: Jede Metropole wird anders sein, sie werden nicht den gleichen Grundriss haben. Landmarken wie z.B. Flüsse werden sich nicht mit der Entwicklung der Node verändern. Das Werkzeug welches den Prozess der Node-Entwicklung steuert ermöglicht es bei jeder Entwicklung Brücken und Kanäle zufällig zu platzieren. Wenn eine Node sich weiterentwickelt, entwickelt sich dabei auch Ihre Geschichte. Ein Händler welcher an einer bestimmten Stelle in einer Level 3 Node zu finden ist, wird möglicherweise in einer Level 5 Node dort einen Laden aufgemacht haben. Jedes Mal wenn eine Node an der selben Stelle bebaut wird, wird es anders sein. Metropolen die für eine lange Zeit verteidigt wurden, werden zu einem kulturellen Fixpunkt in der Geschichte.

F: Da Node Typen vorherbestimmt sind, wie werden sich Vasallen Nodes eines anderen Typs auf deren übergeordnete Node auswirken?
A: Eine militärische Level 4 Node wird diese Identität beibehalten, unabhängig ob es Vasall einer anderen Node ist. Dies ändert sich nur, wenn eine Metropole ihre Superkraft nutzt, das ändert Dinge dann. Die Idee hinter dem Vasallen System momentan ist, das es die Vasallen Node nur positiv beeinflusst und Ihnen mehr Möglichkeiten bietet. Es soll Vorteile bieten, statt Freiheit einzuschränken. Vasallen behalten ihre Identität und erhalten dazu noch die Vorteile der übergeordneten Node.

Abschlussbemerkung

Damit haben wir alle Fragen bearbeitet. als nächstes werden wir wissenschaftliche Nodes besprechen, gefolgt von den anderen Typen, und dann werden wir uns mit den Spieler Regierungen und Gruppen, Religionen, Klassen etc. befassen.

Es wird nächste Woche ein neues Kosmetik Paket geben – die Niküa Küstenstämme.

Der nächste Livestream fällt wieder auf den letzten Freitag, das könnte sich jedoch bei Planänderungen verschieben.

Danke euch allen fürs Einschalten und eure Unterstützung!

, , ,
Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü